info logo

Vor- und Nachteile Online-Tests

In vielen Unternehmen bzw. Branchen sind folgende Trends erkennbar:

  • Tendenz zu weniger Bewerbungen
  • "dünner" werdender Bewerbermarkt
  • Die "Guten sind schnell weg"
  • Enger werdender Bewerbermarkt sowie Kostendruck erfordern schnelleren, flexibleren und schlankeren Auswahlprozess

Häufige Anforderungen an einen Auswahlprozess sind:

  • Flexibler und schnellerer Auswahl- und Entscheidungsprozess
  • Treffsichere und aussagekräftige Auswahl von Bewerbern
  • Bindung guter Bewerber beginnt bereits im Auswahlprozess
  • Image-Gewinn / Eigenmarketing
  • Reduzierung administrativer Tätigkeiten und Aufwände
  • Standardisiert aber trotzdem Raum für Individualität

Vor dem Hintergrund der o.g. Anforderungen überwiegen die Vorteile von Online-Tests in den meisten Fällen eindeutig:

  • schneller und flexibler als Papierversion
  • Ergebnisse sind unmittelbar verfügbar
  • innovativ und modern, Abgrenzung zu Wettbewerbern
  • auch bei Bewerbungen außerhalb des offiziellen Bewerbungszeitraums findet ein objektiver und standardisierter Auswahlprozess statt
  • in der Regel deutlich zeit- und kostenökonomischer als Papierversion

Bei einzelnen Anwendern besteht eine generelle persönliche Abneigung gegen Online-Tests. Dem steht die zielgerichtete Nutzung eines Mediums und eines Vorgehens gegenüber, mit dem die meisten Bewerber sehr gut vertraut sind.
In Bezug auf den Ort der Durchführung - Online-Test von zuhause oder im Unternehmen - gibt es zwei Lager. Die wichtigsten Argumente sind:

Pro Online-Test von zuhauseContra Online-Test von zuhause
tick geringerer administrativer und organisatorischer Aufwand, kein PC-Raum notwendig cross Fälschungsrisiko: es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Test von einer anderen Person bearbeitet wurde
      pfeil Empfehlung: kurzer Fälschungs-
sicherheitstest in Verbindung mit nächstem Auswahlschritt (Interview / AC)
tick nicht geeignete Bewerber werden nach objektivem Verfahren im Vorfeld aussortiert, gleichzeitig kann ggf. die Vorselektion breiter ausfallen cross Kein persönlicher Eindruck von Bewerbern möglich, die nach "Test von zuhause" ausscheiden
      pfeil Ausscheiden erfolgt aufgrund definierter Mindestanforderungen, die im Vorfeld vom Unternehmen festgelegt werden.
tick Kosten- und Zeitersparnis für Bewerber und Unternehmen, da nur die wirklich interessanten Kandidaten eingeladen werden    

Es gibt keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das Ausmaß an Fälschungen bei der Durchführung von zuhause, die meisten Studien nennen jedoch nur geringe Fälschungsraten.

Die DIN Norm 33430 zur beruflichen Eignungsdiagnostik fordert u.a., dass die Testverfahren in standardisierter Form durchgeführt werden sollen, so dass alle Bewerber die gleichen Chancen haben. Insofern ist darauf zu achten, dass die Ergebnisse nicht gefälscht werden können.

Um die Vorteile der Durchführung von zuhause nutzen zu können und die Nachteile zu minimieren, ist es empfehlenswert im Rahmen der nächsten Auswahlstufe, in der Regel einem multimodalen Interview MMO® oder Mini-AC, einen kurzen Nachtest im Unternehmen anzukündigen und durchzuführen. Hierzu haben wir einen speziellen 15-minütigen Fälschungssicherheitstest entwickelt. Es werden im Unternehmen nur 1, max. 2 PC benötigt. Der begrenzende Faktor im nächsten Auswahlschritt ist die Gestaltung des Interview- bzw. Bewerbertags / Mini-AC.

Die Online-Testdurchführung ist optional mit einem Bewerbermanagementsystem (BMS) kombinierbar. Hierbei kann auch eine analytische Vorauswahl aufgrund harter Kriterien wie Schulnoten problemlos integriert werden.

Die Nutzung des Bewerbermanagementsystems ermöglicht dem Unternehmen eine weitere Reduzierung von administrativen Aufwänden, da der komplette Prozess bis zur Absage / Einstellung komfortabel über dieses Tool gesteuert werden kann.

Kontakt

INFO GmbH - Institut für Organisationen
Kloster Arnsburg
35423 Lich

Telefon: +49 (0) 6404 9404 0
Telefax: +49 (0) 6404 9404 14

www.info-home.org